Schließlich war die Handgravur in früheren Jahren …

Bild gravur designer perle 1 Fashi Fashbacke

…noch eine eher geheimnisvolle Technik, bei der die Meister ihr kostbares Handwerk nur selten an Lehrlinge weitergaben. Selbst in den 1970er Jahren behielten viele Graveure ihre individuelle Kunst und ihre Methoden für sich und waren sehr zurückhaltend, ihre Fachkenntnisse weiterzugeben. Einige von ihnen wurden nicht einmal direkt von Hand gesteuert.

Sie werden häufig für Schriften verwendet und enthalten ein pantografisches System. Es gibt zum Beispiel Modelle für die Innenseite der Ringe, aber auch für viel größere Teile. Diese Technik war viel einfacher zu handhaben als die Gravur selbst.

Nichtsdestotrotz haben verschiedene Künstler die beiden Techniken zu einer kombiniert. Perlenmanschetten/Designer-Pulswärmer aus schwarzer Wolle, Ziernähte mit Applikation eines dunkelblauen Spitzenbandes; Wanderanhänger, Fischbeinstoff. Ein ungewöhnliches Geschenk zum Geburtstag oder zu Weihnachten.

Schon bald darauf nahm die für den Stich aufgewendete Zeit jedoch wieder rapide ab. Im 19. Jahrhundert diente der größte Teil der Sticharbeiten der kommerziellen Illustration. Am einfachsten ist es, Ihre Milch in einen Muttermilchbeutel mit Reißverschluss zu geben, den Sie in jeder Drogerie kaufen können. Eine recht moderne und nicht so teure Variante ist die Diamantgravur.

Schließlich war die Handgravur in früheren Jahren …