Im alten Lateinamerika galt Jade als Heilstein …

Bild jade jade nephrit jadeit edelstein 1 Fashi Fashbacke

…zum Schutz vor Nierenerkrankungen. Grüne Nephrite sind beliebt für Jade-Anhänger, Armbänder oder Ohrringe. Die traditionelle chinesische Übersetzung lautete “yu”, was “königlich” oder “himmlisch” bedeutet.

So erhielten Jadesteine einen respektablen Status und wurden oft in den Gräbern der Shang-Könige platziert. Die Farbe der Nephritjade variiert von einem schönen saftigen Grün bis zu einem leicht milchigen Weißgrün. Nephrit besteht aus sehr dichten Mineralfasern, die sich zu einer Struktur verflechten. Die Jadeit-Edelsteine von

hingegen können weiß, verschiedene Grüntöne, gelbgrün, braun, rot, orange, violett, grau und schwarz haben. Sie bestehen auch aus mikroskopisch kleinen Kristallen, die sich in unmittelbarer Nähe zueinander befinden. Jade hat in verschiedenen Kulturen unterschiedliche Bedeutungen.

Ein Großteil der Jade, die im Handel erhältlich ist, besteht nicht aus Jadeit- oder Nephrit-Jade und hat auch nicht deren Eigenschaften. Jade ist ein ganz besonderer Edelstein, der aufgrund seiner wunderbaren Kräfte in vielen Kulturen einen wichtigen Platz einnimmt, manchmal schon seit Tausenden von Jahren. Die Spanier wurden bei ihren Eroberungen in Mittelamerika mit Jade konfrontiert.

Im alten Lateinamerika galt Jade als Heilstein …
Markiert in: