Etwas mehr als zehn Kilometer nordöstlich des …

Bild jaspis kapsajoki jaspis 1 Fashi Fashbacke

…Dorfes Hanhimaa befindet sich ein weiteres Vorkommen von rotem Jaspis. Am östlichen Ufer des Kap-Sajoki-Flusses, wo die Brücke den Fluss überquert, befindet sich ein kleiner niedriger Aufschluss, oder besser gesagt Felsen, aus tiefrotem Jaspis. Verglichen mit dem Vuossavaara-Felsen ist der Kapsajoki-Jaspis etwas dunkler und lamellarer.

In einigen sehr alten bif ist Eisen nicht nur als Fe2O3 , sondern manchmal auch als Fe3O4 , einer Mischung aus Fe2O3 und FeO , vorhanden. Jaspis entstand, als vulkanischer Ascheschlamm auf Basalt abgelagert und dann durch vulkanische Aktivität erhitzt und komprimiert wurde. Einige der bekanntesten Jaspisvorkommen finden sich in Flutbasalten, die einst die Bundesstaaten Oregon, Washington, Nevada und Teile von Idaho bedeckten.

Zwischen den verschiedenen Phasen des Flutbasalts vergingen mehrere tausend Jahre, in denen Leben gedeihen konnte. Als später mehr Lava darüber floss, verwandelten Hitze und Druck das schlammige Gemisch. Roter Jaspis ist die häufigste Jaspisart in Lappland, mit einigen gelben, schwarzen und grünen Variationen in der Mischung. Roter Jaspis aus

Kittilä kommt auch als Einschlüsse in jüngeren Gesteinen vor, wie z.B. den runden und flachen Jaspiskieseln, die im Kongu Kumpu-Konglomerat gefunden wurden. Roter Jaspis ist ein sehr schöner Edelstein, der rotbraun, manchmal leicht schwarz bis grau ist.

Etwas mehr als zehn Kilometer nordöstlich des …